AluFix® EVO Attika-Klemme

Die AluFix® EVO Attika-Klemme ist eine Systemerweiterung für das AluFix® EVO Absturz-sicherungssytem. Es kann mit den gleichen Geländerelementen verwendet werden und ist für eine Brüstungsstärke bis zu 550 mm einstellbar.

Es erfüllt die Anforderungen der Norm EN-13374-A bis zu einer Neigung von 10 ° und ist mit dem GS-Zeichen für geprüfte Sicherheit ausgestattet.

 

Das Produkt besteht aus vorgefertigten Elementen, die zu einem durchgehenden Sicherheitsgeländer zusammengesetzt werden. Die sicheren Verbindungspunkte bestehen aus selbstsichernden Spannmechanismen, die eine Montage ohne den Einsatz von Werkzeugen ermöglichen.


Download
AluFix® EVO Aufbau- und Verwendungs- anleitung
AluFix EVO Aufbau- und Verwendungsanleit
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB

Was ist der Vorteil der AluFix® EVO Attika-Klemme?

Auf neuen Baustellen oder auf Sanierungsflächen besteht die Möglichkeit, das AluFix® EVO Absturzsicherungs-geländer auf der Brüstung mit einer Mindesthöhe von 150 mm festzuklemmen, was im Dachflächenbereich Platz spart, da keine Ausleger am Boden vorhanden sind.

Mit der AluFix® EVO Attika-Klemme können die Geländerelemente des Basissystems AluFix® EVO verwendet werden und es ermöglicht die Erneuerung der gesamten Dachfläche - komplett werkzeuglos und sicher!

 

Für spätere Arbeiten an der Brüstung, z.B. Erneuerung von Blechabdeckungen, können die Brüstungsklemmen durch das AluFix® EVO-Basissystem in Kombination mit der AluFix® EVO Attika-Brücke ersetzt werden und gewährleistet die dauerhafte Sicherheit während des Arbeitsprozesses.

 

 

Sie haben weitere Fragen?

Kontaktieren Sie uns!